Erstellt am: 21.05.2013, Autor: rk

Erster P-8I Poseidon in Indien eingetroffen

First Boeing P-8I Poseidon in India

Der erste Boeing P-8I Poseidon für Indien ist am 15. Mai 2013 auf dem indischen Marinestützpunkt Arakkonam gelandet.

Indiens Regierung hat bei Boeing im Januar 2009 acht P-8I Seeaufklärer und U-Bootjagdflugzeuge in Auftrag gegeben. Der Kaufvertrag wurde auf einen Wert von 2,1 Milliarden beziffert. Die zweite und dritte Maschine sollen jeweils im August und November 2013 ausgeliefert werden. Die übrigen fünf Flugzeuge sollen bis Ende 2015 schrittweise folgen. Die P-8I ist baugleich mit der P-8A Poseidon der US Navy, Teile der Elektronik stammen jedoch aus indischer Produktion. Ein weiterer Hauptunterschied zwischen der P-8A und P-8I ist ein zweiter Radar im Rumpfheck, der für eine bessere Radarabdeckung sorgt.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: 100ster Airbus A380 ausgeliefert. Dänemark sucht neuen Fighter, im Rennen sind die Super Hornet, der Eurofighter, der Gripen und die Lightning II. A320neo Familie sammelte bereits mehr als 2000 Bestellungen. Boeing 787 Dreamliner seit mehr als zwei Monaten am Boden.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top