Erstellt am: 10.05.2011, Autor: rk

Erster F-35 Lightning II ausgeliefert

CR Lockheed Martin, F-35A AF-07 First Delivery to USAF

Lockheed Martin konnte am 5. Mai 2011 den ersten F-35A Lightning II an die USAF übergeben, bei der Maschine handelt es sich um das erste Serienflugzeug AF-07.

Die Maschine wurde am Freitag nach Edwards überflogen, wo sie ihr Testflugprogramm bei der USAF beginnen wird. Die Übergabe der ersten Maschine widerspiegelt einen weiteren Meilenstein im teuersten Rüstungsprogramm, das je aufgelegt wurde. Es ist jedoch weiterhin offen, wann der einmotorige Kampfjet der fünften Generation bei der US Air Force einsatzbereit gemeldet werden kann. Bei Lockheed Martin rechnet man damit, dass das Flugtestprogramm nicht vor Ende  2016 abgeschlossen werden kann. Die USAF hat vor zehn Jahren 1.736 F-35A in Auftrag gegeben, die US Navy und das Marine Corps haben bei Programmstart 640 F-35B und F-35C bestellt. Das F-35 Programm widerspiegelt mit seiner großen Verzögerung die unheimliche Komplexität im heutigen Kampfflugzeugbau, das Joint Strike Fighter Rüstungsprogramm wurde mit Kosten von mehr als 300 Milliarden US Dollar vorangeschlagen und wird am Ende wohl viel teurer zu stehen kommen, als es ursprünglich geplant war.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top