Erstellt am: 23.09.2011, Autor: rk

Erste Boeing 737 Peace Eye an ROKAF ausgeliefert

Boeing, Boeing 737-7ES Peace Eye ROKAF

Am 21. September 2011 wurde das erste Boeing 737-7ES Überwachungsflugzeug Peace Eye an die Luftwaffe Südkoreas ausgeliefert.

Die formale Übergabe fand auf der Gimhae Air Base statt. Südkorea hat bei Boeing vier dieser Boeing 737 Maschinen in Auftrag gegeben. Die ganze Radaranlage und Frühwarnelektronik wird in Korea bei Korean Aerospace Industries in Sacheon in die Boeing 737 installiert. Die Maschinen werden alle auf der Gimhae Air Base stationiert, die restlichen drei Maschinen werden 2012 erwartet.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top