Erstellt am: 15.12.2010, Autor: rk

Ekuador kauft Cheetah Kampfflugzeuge

CR Denel Aviation, Cheetah C

Die Luftwaffe Ekuadors hat sich nach langem Ringen zum Kauf von zwölf südafrikanischen Cheetah C Kampfjets entschieden.

Die Mach 2 schnellen Kampfjets aus Südafrika werden durch Denel Aviation an die Luftwaffe Ekuadors ausgeliefert. Das Land aus Südamerika wird ihre Mirage III Flotte mit dessen Abkömmling aus Südafrika ergänzen. Bei den Flugzeugen handelt es sich um Maschinen aus den Beständen der südafrikanischen Luftwaffe, die diesen Abfangjäger durch Gripen ersetzte. Der Cheetah ist eine Variante des legendären Mirage III von Dassault und wurde Mitte der 1980er Jahre durch die südafrikanische Flugzeugindustrie entwickelt und gebaut. Neben den 12 Flugzeugen wird Denel Aviation während den nächsten fünf Jahren auch Wartungsleistungen für diese Maschinen erbringen.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Airlines schreiben wieder Gewinne. Erster F-35C Lightning II in Patuxent River eingetroffen. A380 Triebwerkprobleme beim Rolls Royce Trent 900.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top