Erstellt am: 14.01.2017, Autor: rk

Cougar Fahrzeugprüfung im Aargau

Cougar Schafisheim Aargau

Swiss Air Force Cougar in Schafisheim Aargau (Foto: Hobby Verlag AG)

Heute staunten mein Sohn und ich beim Fahrunterricht nicht schlecht, in Schafisheim steht ein Super Puma der Schweizer Armee.

Das mussten wir uns näher ansehen. Wir parkten unseren kleinen Ford auf einem öffentlichen Parkplatz und spazierten zu dem grössten Hubschrauber unserer Luftwaffe, um ein paar Fotos zu machen und natürlich herauszufinden was ein mittelschwerer Militärhubschrauber beim Fahrzeugprüfzentrum von Schafisheim verloren hat.

Bei dem T-313 handelt es sich um einen Super Puma AS332M1 mit Baujahr 1987, genau genommen ist es noch nicht ein Cougar. Der Hersteller Aérospatiale, heute Eurocopter, hat dem militärischen Super Puma ab 1990 den Namen AS352 Cougar gegeben. Der mittelschwere Helikopter kann bis zu 18 Passagiere aufnehmen, die Frachtkapazität liegt bei 3 Tonnen. Der Cougar wird von zwei Turbomeca Makila 1A1 Turbinen mit einer Leistung von 1,589 Wellen PS angetrieben.

Bevor wir mit den Piloten sprechen konnten, wurden wir von dem Chef Polizisten, vom nicht ersichtlich abgesperrten Parkplatz, freundlich weggewiesen, so konnten wir leider nicht in Erfahrung bringen, ob unsere Schweizer Cougars neu in Schafisheim einer Fahrzeugüberprüfung unterzogen werden.

Capt. Robert Kühni

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top