Erstellt am: 18.09.2012, Autor: bgro

China kauft Mi-171E Hubschrauber

Mi-171E

Die russische Exportorganisation Rosoboronexport hat den Verkauf von 52 Mi-171E Mehrzweckhubschraubern an China bekannt gegeben.

Russland beziffert den Auftragswert mit mehr als 600 Millionen US Dollar. Die ersten acht Hubschrauber sollen in diesem Jahr ausgeliefert werden und die restlichen Maschinen sollen bis Ende 2014 an China übergeben werden. Bei dem Mi-171E handelt es sich um eine Weiterentwicklung aus dem bewährten Mehrzweckhubschrauber Mi-8. Der Mi-171E kann bis zu 37 Passagiere über eine Entfernung von mehr als 380 Nautischen Meilen (610 km) transportieren.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Saab produziert weitere Querrudersätze für A320 Familie. A400M mit provisorischer Musterzulassung. F-35 wird teurer. A380 Antrieb wird sparsamer. Briten kaufen nun doch F-35B.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top