Erstellt am: 21.04.2011, Autor: sräb

Brasilien rüstet F-5E Tiger Kampfjets auf

CR Air Force Brasilien, Northrop F-5E Tiger II

Embraer hat einen Folgeauftrag für die Kampfwertsteigerung von elf weiteren F-5E Tiger II Kampfjets erhalten.
 
Brasilien wird ihre Tiger Kampfflugzeuge mit dieser Aufrüstungsmassnahme für viele weitere Jahre im Einsatz halten, die ersten Aufträge zur Nachrüstung der Tiger Kampfjets wurden um die Jahrtausendwende an Embraer vergeben. Mittlerweile wurden 39 nachgerüstete F-5E Tiger II Kampfflugzeuge an Brasiliens Luftwaffe übergeben, der erste Auftrag umfasste den Umbau von 46 Jets. Die Kampfwertsteigerung umfasst eine zeitgemässe Avionik und moderne Waffenrechner, welche dem Kampfflugzeug aus den 1970er Jahren die Fähigkeit geben, über modernen Gefechtsfeldern weiter bestehen zu können. Die Tiger werden zusätzlich mit einer Luftbetankungssonde nachgerüstet und die Zelle wird bei der Aufrüstung für weitere 15 Einsatzjahre fit gemacht. Die Kampfwertsteigerung kostet pro Flugzeug rund sechs Millionen US Dollar. Der Folgeauftrag für die elf weiteren Jets wird ab 2012 ausgeführt. Auch Brasilien sucht wie viele andere Länder ein neues Kampfflugzeug und verschiebt die Beschaffung immer wieder nach hinten, da die finanziellen Mittel einen Kauf nicht zulassen, im Rennen liegt Dassault mit dem Rafale, Saab mit dem Gripen und Boeing mit der Super Hornet.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top