Erstellt am: 21.01.2014, Autor: rk

Bolivien kauft Super Puma Hubschrauber

Super Puma

Die Fuerza Aérea Boliviana hat bei Airbus Helicopters sechs AS321 C1e Super Pumas bestellt.

Die sechs Hubschrauber sollen bis 2016 ausgeliefert sein und werden hauptsächlich für die Bekämpfung von Drogenschmugglern und für allgemeine Hilfseinsätze verwendet. Der Vertrag beinhaltet neben den Hubschraubern auch ein umfangreiches Paket an Ersatzteilen und logistischen Dienstleistungen. Der AS332 C1e Militärhelikopter ist der neuste Super Puma mit kurzem Rumpf. Das Muster hat eine ähnliche Avionik Ausstattung wie die EC225 und verfügt unter anderem über einen modernsten Autopiloten. Die ersten beiden Super Pumas sollen noch in diesem Jahr ausgeliefert werden.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Emirates bestellt weitere Airbus A380. F-35A erreicht weiteren Meilenstein. Airbus A320 Familie kann 10.000ste Bestellung entgegennehmen. Fünfter PAK FA T-50 nach Schukowski überflogen. A400M Grizzly 1 geht in Pension.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top