Erstellt am: 28.06.2012, Autor: rk

Boeing steigt bei Embraer Militärtransporter ein

Embraer, KC-390

Boeing hat am 26. Juni 2012 den Einstieg beim Embraer KC-390 Militärtransporter Programm bekannt gegeben.

Boeing könnte diesem Mittelschweren Militärtransporter aus Brasilien zum Durchbruch verhelfen, denn viele kleinere Länder warten auf einen solchen flexibel einsetzbaren Transporter dieser Grössenklasse und Boeing hat eine starke Marketingabteilung, um dieses Transportflugzeug verkaufen zu können. Boeing muss sich langsam Gedanken machen was nach dem C-17 Globemaster III kommt, denn hier wird die Produktion in St. Louis in absehbarer Zeit auslaufen, es sei denn, dass sich die Vereinigten Staaten für weitere Maschinen diese strategischen Langstreckentransporters entscheiden würde. Mit dieser Zusammenarbeit verschafft sich Boeing auch zusätzliche Vorteile für ihre F/A-18E/F Super Hornet, welche neben dem Saab Gripen und dem Rafale von Dassault in Brasilien im Rennen um ein neues Kampfflugzeug steht.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Saab produziert weitere Querrudersätze für A320 Familie. A400M mit provisorischer Musterzulassung. F-35 wird teurer. A380 Antrieb wird sparsamer. Briten kaufen nun doch F-35B.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top