Erstellt am: 24.11.2016, Autor: js

Boeing frischt Hornets auf

U.S. Marine Corps F/A-18 Hornet

U.S. Marine Corps F/A-18 Hornet (Foto: US Marine Corps)

Boeing hat von dem US Marine Corps einen Auftrag zur Auffrischung von F/A-18C Hornets erhalten.

Der US Navy gehen die Jets aus, daher mussten 30 Pensionierte F/A-18C aus der Wüste geholt werden. Die Kampfjets werden bei Boeing nun komplett überholt und bekommen die Bezeichnung F/A-18C+. Laut Boeing handelt es sich nach der kompletten Überarbeitung wieder um einen Kampfjet der modernsten Generation.

Die Jets waren auf der Davis-Monthan Air Force Base eingemottet und mussten per Strassentransport über 3.062 Kilometer zum Cecil Field transportiert werden, wo die Aufrüstung stattfindet. Die trägergestützten F/A-18C werden nach dem Umbau wieder für Kriegseinsätze verwendet.

F/A-18C waren auf der Davis-Monthan Air Force Base eingemottet

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top