Erstellt am: 25.04.2011, Autor: rk

Boeing übergibt 500ste Super Hornet

CR Boeing, Boeing F/A-18E/F Super Hornet and Growler

Boeing konnte am 20. April 2011 den 500sten FA-18EF Super Hornet Kampfjet an die US Navy übergeben.

Während der Zeremonie im Werk St. Louis wurden zwei Super Hornet Kampfjets an die US Navy ausgeliefert. Bei einer der beiden Kampfflugzeuge handelt es sich um eine herkömmliche Super Hornet und bei der zweiten Maschine um einen EA-18G Growler, der für Angriffsaufgaben und als Störflugzeug optimiert ist. Die Growler werden bei der US Navy auf den Flugzeugträgern die EA-6B Prowler ablösen. Boeing baut momentan die Super Hornets im Block II Standard und befindet sich mit diesem modernen Kampfjet auch in den Kampfflugzeugausschreibungen von Brasilien, Indien und Dänemark. Die Super Hornet wird weit über das Jahr 2035 hinaus Standards im modernen Kampfflugzeugbau setzen und zu den modernsten Kampfflugzeugen zählen. Ursprünglich handelt es sich bei der Super Hornet um eine Ableitung der bewährten FA-18 Hornet Jets, die seit den 1980er Jahren bei der US Navy und anderen Luftwaffen als Jagd- und Angriffsflugzeug erfolgreich eingesetzt werden.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top