Erstellt am: 06.07.2011, Autor: rk

BAE steigt in Polen aus

BAE, Hawk 128

BAE wird ihre Offerte für den neuen Jettrainer für die polnische Luftwaffe zurückziehen, da die Gewinnaussichten als minimal eingestuft werden.

Polen sucht für ihre Ausbildungseinheiten sechzehn moderne Jettrainer mit dem Potential auch als leichte Erdkampfflugzeuge eingesetzt werden zu können. BAE hat ihre Offerte für einen überarbeiteten Hawk 128/T2 kürzlich zurückgezogen, da die Gewinnchancen für das Muster aus ihrer Produktion als zu gering eingestuft wird. Die Entscheidung in Polen ist überfällig und soll noch in diesem Jahr oder anfangs nächstem Jahr gefällt werden. Im Rennen sind aufgefrischte Hawk Trainer von Patria aus Finnland, die M-346 Master, die L-159T1 und die T-50P aus Südkorea.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top