Erstellt am: 20.01.2016, Autor: rk

Australische PC-21 Piloten trainieren in der Schweiz

PC-21 Pilatus Aircraft

Pilatus Aircraft PC-21 (Foto: Pilatus Aircraft)

Die ersten PC-21 Piloten der australischen Luftwaffe werden ihre Ausbildung auf das neue Schulflugzeug in der Schweiz absolvieren, dies berichtete die Royal Australian Air Force.

Bei den ersten PC-21 Piloten aus Australien handelt es sich um Ausbildner, die das neue Trainingssystem dann bei der Royal Australian Air Force einführen werden. Zu diesem Zweck werden sie bei Pilatus Aircraft in Stans gründlich auf das neue Flugzeug und die Ausbildungsgeräte vorbereitet. Die ersten Flugzeuge und Simulatoren werden Mitte 2017 nach Australien ausgeliefert.

Australien hat bei Pilatus Aircraft 42 PC-21 und sieben Simulatoren gekauft und wird mit dem neuen Trainingssystem die PC-9 ersetzen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top