Erstellt am: 01.10.2010, Autor: rk

Aufstellung des Hubschraubergeschwaders 64

CR Deutsche Luftwaffe Bjoern Trotzki, NH 90

Am Freitag, dem 1. Oktober 2010, wird die Lufttransportgruppe Lufttransportgeschwader 62 aufgelöst und das Hubschraubergeschwader 64 aufgestellt.

Nach 14 Jahren hat die Luftwaffe wieder einen reinrassigen Hubschrauberverband. Der 1. Oktober 2010 wird für die Angehörigen der Lufttransportgruppe Lufttransportgeschwader 62 ein großer Tag. Der Befehlshaber des Luftwaffenführungskommandos, Generalleutnant Peter Schelzig, wird im Rahmen eines feierlichen Appells auf dem Fliegerhorst Holzdorf das einzige Hubschraubergeschwader der Luftwaffe aufstellen. Zuvor wird die seit 1996 existierende Lufttransportgruppe Lufttransportgeschwader 62 aufgelöst. In diesem Zusammenhang wurde für den 14. Oktober die Zuführung des ersten Hubschraubers vom Typ NH90 für das neue Hubschraubergeschwader 64 (HSG 64) angekündigt, welcher das derzeitige Hubschraubermuster Bell UH-1D ersetzen wird.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Luftverkehr erholt sich. Innovative Kleinjets mit einem Triebwerk. Kampfflugzeugkauf wird verschoben.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top