Erstellt am: 14.04.2010, Autor: rk

Alpha Jet der Patrouille France abgestürzt

CR Patrouille de France

Am Dienstagmorgen, dem 13. April 2010, ist ein Alpha Jet der Patrouille de France abgestürzt, der Pilot konnte sich mit dem Schleudersitz retten.

Der Unfall ereignete sich am Morgen um 10.15 in der Nähe des zivilen Flugplatzes Plan-de-Dieu während eines regulären Übungseinsatzes. Der Pilot konnte sich mit dem Schleudersitz aus dem Alpha Jet katapultieren und zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Über die Unfallursache wurde offiziell noch nichts bekannt gegeben, verschiedene Quellen sprechen von einem technischen Defekt. Das Team wird momentan von einem weiblichen Hauptmann Captain Virginie Guyot kommandiert. Nach einem Unfall bei den Red Arrows hat es nun auch die Patrouille de France wieder erwischt, der letzte Absturz ereignete sich bei dem französischen Team 2002.
 
Patrouille de France und Asterix
 

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Verkehrszahlen in den USA stabilisieren sich. Airbus A330-200F zugelassen. Aero Friedrichshafen voller Erfolg. Eurofighter sehr zuverlässig. F-35B landet vertikal.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top