Erstellt am: 23.04.2010, Autor: rk

Airbus Tanker wahrscheinlich wieder im Rennen

CR Northrop America, Airbus A330 MRTT

EADS wird die Tankerausschreibung für das zukünftige Tankflugzeug der US Air Force neu prüfen und eventuell ein neues Angebot einreichen.

Nach dem Ausstieg des starken Partners Northrop Grumman, will nun EADS die Bühne wieder betreten und den Airbus A330 MRTT in einem neuen Anlauf an die US Air Force anbieten. Das amerikanische Verteidigungsministerium begrüsste diesen Schritt und ist sicherlich froh, dass auf der Bieterseite weiterhin zwei grosse Luftfahrtkonzerne mit dabei sind. Die US Air Force will in einem ersten Schritt 179 Tankflugzeuge beschaffen, die einem Gesamtwert von rund 35 Milliarden US Dollar entsprechen. EADS North America behält sich die Möglichkeit nun offen, den KC-45 bis zum 9. Juli 2010 noch einmal zu offerieren. Der KC-45 basiert auf dem europäischen Airbus A330 Multi Role Tanker Transport MRTT und ist von den Möglichkeiten her die bessere Lösung als es die Boeing Variante mit der abgewandelten 767 ist. Im Frühjahr 2008  zeigte sich dies bereits, da sich die US Air Force für die Version von EADS Northrop Grumman entschieden hatte.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Verkehrszahlen in den USA stabilisieren sich. Airbus A330-200F zugelassen. Aero Friedrichshafen voller Erfolg. Eurofighter sehr zuverlässig. F-35B landet vertikal.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top