Erstellt am: 10.06.2011, Autor: rk

Airbus Military C295 AEW abgehoben

CR Airbus Military

Am 7. Juni 2011 ist das neue Frühwarnflugzeug C295 vom Airbus Military Werksflughafen Sevilla zum Jungfernflug abgehoben.
 
Das C295 Frühwarnflugzeug startete um 17 Uhr 16 und landete nach zwei Stunden und achtundvierzig Minuten wieder auf dem Ausgangsflughafen, der Erstflug verlief problemlos und sollte zeigen, dass alle Systeme fehlerfrei funktionieren. Der C295 AEW&C hat einen grossen Radardome auf der Rumpfoberseite, der einen Durchmesser von sechs Meter hat. Die ersten Flüge müssen nun zeigen, dass die Maschine als Radarträger geeignet ist, bevor die Tests mit einer kompletten Bordausrüstung beginnen können.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top