Erstellt am: 24.05.2011, Autor: rk

Airbus Military A400M auf Kurs

CR Airbus Military, A400M

Bei dem A400M Programm kann Airbus Military gute Vorschritte verzeichnen, das Management ist zuversichtlich, den Militärtransporter planmässig im ersten Quartal 2013 ausliefern zu können.

Nachdem die Probleme bei der Finanzierung überwunden werden konnten und das bärenstarke TP400-D6 Turboprop Triebwerk durch die europäische Luftfahrtbehörde zugelassen worden ist, scheinen der planmässigen Zulassung und der späteren Truppeneinführung bei den Erstkunden nichts mehr im Wege zu stehen. Die vier Testmaschinen haben bei nahezu 500 Flügen mehr als 1600 Flugstunden absolviert. Programmverantwortlicher Cédric Gautier lobte, dass alle Meilensteine während den letzten zwei Jahren pünktlich erreicht wurden und zeigt sich zuversichtlich, dass die zivile Zulassung noch in diesem Jahr erreicht wird. Der erste A400M wird voraussichtlich im ersten Quartal 2013 an Frankreich ausgeliefert werden, drei weitere Maschinen werden im 2013 an Frankreich und die Türkei ausgeliefert, bevor 2014 die ersten A400M an Deutschland und Grossbritannien gehen werden. Die ersten Flugzeuge werden noch nicht alle geplanten Fähigkeiten integriert haben, sie werden jedoch jeweils auf die neusten Standards gebracht werden. Airbus Military plant die A400M Transporter bei den Militärs ab 2018 voll Einsatzbereit zu haben.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top