Erstellt am: 09.05.2011, Autor: rk

Airbus A400M Antrieb zugelassen

CR Airbus Military, Airbus A400M

Europas Luftfahrtbehörde (EASA) hat dem TP400-D6, das durch das EPI Europrop International Konsortium gebaut wird,  die Zulassung erteilt.

Als Hauptherausforderung beim A400M Militärtransporter galt das starke Turboprop Triebwerk, das von ITP, MTU, Rolls Royce und Snecma entwickelt und gebaut wird. Das TP400-D6 treibt mit seinen 11.000 Wellen PS einen Propeller mit acht Blättern an. Die EASA Zulassung für das TP400-D6 ist daher ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur Zulassung des A400M, die Airbus Military noch für das laufende Jahr anstrebt. Mittlerweile haben die vier A400M der aktiven Testflotte mehr als 500 Erprobungsflüge absolviert. Der erste A400M Militärtransporter kann voraussichtlich um den Jahreswechsel 2012-2013 an Frankreich ausgeliefert werden.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top