Erstellt am: 16.12.2017, Autor: rk

dnata eröffnet neue Lounge am Flughafen Gen

Flughafen Genf

Flughafen Genf (Foto: Flughafen Genf)

dnata hat am Flughafen Genf einen neuen Bereich der Skyview Lounge im Zwischengeschoss des Hauptterminals eröffnet.

Die 110 Quadratmeter grosse Erweiterung bietet Platz für weitere 40 Passagiere, so dass sich insgesamt 120 Personen in der Skyview Lounge aufhalten können.

Die Skyview Lounge ist die einzige Lounge am Flughafen Genf, von der Reisende einen beeindruckenden Ausblick auf das Jura-Gebirge sowie die Startbahn haben. Darüber hinaus überzeugt die Lounge mit ihrem täglich wechselnden Angebot an Speisen, darunter zwei Büffets mit einer vielfältigen Auswahl an Getränken, Snacks sowie heissen und kalten Gerichten.

„Diese wichtige Investition unterstreicht dnatas Bekenntnis, ihren Kunden und dem Flughafen Genf stets höchste Qualität zu bieten. Mit besten Aussichten und ausgezeichnetem Service hat sich die dnata Skyview Lounge bei den Passagieren in Genf als eine der beliebtesten etabliert. Die Erweiterung ermöglicht uns, der steigenden Nachfrage seitens Geschäftsreisenden und Urlaubern gerecht zu werden und ist eine Antwort auf das Wachstum Genfs – sowohl als Stadt, als auch als europäisches Drehkreuz“, so Mark Bradley, CEO Continental Europe dnata.

Karteninhaber von Frequent-Flyer-Programmen aller Airlines sowie Mitglieder von PriorityPass, Dragonpass und Diners können die Skyview Lounge jederzeit gemäss der geltenden Konditionen der jeweiligen Partnerprogramme besuchen. Ferner besteht die Möglichkeit, vorab über die Webseiten marhabaservices.com oder LoungeBuddy einen Lounge-Pass zu buchen. Bis zum 31. Januar 2018 stehen Passagieren im Rahmen einer Aktion vergünstigte Tarife zur Verfügung. Die Skyview Lounge ist täglich von 6.00 Uhr bis 21.00 Uhr geöffnet.

dnata ist einer der weltweit grössten Luftverkehrsdienstleister und bietet Serviceleistungen in den Bereichen Bodenabfertigung, Frachtabwicklung, Reise-Management, IT und Bordcatering. Das Unternehmen ist in 75 Ländern aktiv und geniesst einen ausgezeichneten Ruf für seinen qualitativ hochwertigen, kundenorientierten Service. In der Schweiz ist das Unternehmen offiziell seit 2007 tätig. Die Expertise des Teams findet ihren Ursprung jedoch bereits in der 1967 gegründeten Jet Aviation Handling AG, welche im November 2007 vollständig in die Geschäfte der dnata integriert wurde. Die daraus hervorgegangene dnata Switzerland AG war die erste dnata-Tochter auf dem europäischen Markt. Im Zuge der Gestaltung eines weltweit einheitlichen Marktauftritts aller dnata-Geschäftsfelder im Jahre 2011 wurde dnata Switzerland in dnata umbenannt. Weitere Informationen unter www.dnata.ch.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top