Erstellt am: 05.09.2011, Autor: rk

airberlin und Pegasus mit Codeshare Flügen

AirBerlin, Boeing 737-800

airberlin und die türkische Fluggesellschaft Pegasus haben ein Codeshare-Abkommen vereinbart und damit ihre bestehende Partnerschaft erweitert.
 
Ab sofort können Passagiere die Strecken zwischen Düsseldorf, Köln-Bonn, München, Berlin und Istanbul direkt über airberlin buchen. Innerhalb der Türkei werden die Verbindungen zwischen Istanbul nach Izmir sowie nach Ankara im Codeshare in Verbindung mit einem Flug aus Deutschland nach Istanbul angeboten.
„Wir freuen uns sehr, heute das Codeshare-Abkommen mit unserem türkischen Partner Pegasus bekanntzugeben. Wir vertiefen damit die bisherige Zusammenarbeit im wichtigen Wachstumsmarkt Türkei. Passagiere können für ausgewählte Strecken nach Istanbul nun ihre Tickets direkt bei airberlin buchen und die Strecken zwischen Istanbul und Ankara sowie Izmir ermöglichen unseren Fluggästen, mit Anschlussflügen auch innerhalb der Türkei weiterzufliegen. Auch in Zukunft setzen wir auf die gute Zusammenarbeit mit unserem Partner Pegasus“, so Ulf Hüttmeyer, CFO airberlin.
„Seit 2007 fliegt Pegasus nach Deutschland und hat seitdem kontinuierlich sein Streckennetz erweitert. Inzwischen werden fünf Destinationen in Deutschland mit 40 Verbindungen pro Woche angeflogen. Wir sind hocherfreut, heute die Codeshare Partnerschaft mit airberlin bekanntzugeben, die unsere Präsenz auf dem deutschen Markt weiter festigen wird. Wir sehen in dieser Partnerschaft den ersten Schritt für die zukünftige Zusammenarbeit. Diese Kooperation bietet unseren Kunden ein noch breiteres Angebot mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis“, sagt Sertaç Haybat, CEO Pegasus Airlines.
Bisher konnten Fluggäste der zweitgrößten deutschen und der größten privaten Fluggesellschaft der Türkei Flüge der jeweils anderen Airline auf deren Webseiten finden, die Buchung erfolgte aber bei der durchführenden Gesellschaft. Diese Online-Vertriebspartnerschaft bleibt weiterhin für ausgewählte Strecken bestehen. Desweiteren planen die beiden Fluglinien, am 1. November 2011 eine Charterpartnerschaft zu beginnen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top