Erstellt am: 31.08.2012, Autor: bgro

airberlin und NIKI erweitern Codeshare mit S7

Airberlin, Boeing 737-800

airberlin und NIKI erweitern ihr bestehendes Codeshare-Abkommen mit der russischen oneworld Partnerairline S7 Airlines.

Bereits seit 2009 verbinden airberlin, NIKI und S7 Airlines mit gemeinsamen Codeshare-Flügen beispielsweise Düsseldorf, Berlin, Frankfurt und Wien mit Moskau sowie Berlin mit Kaliningrad. Ergänzt wird dieses Angebot nun mit gemeinsamen Codeshare-Flügen nach Wolgograd. NIKI Gäste können während des Winterflugplans 2012/2013 nun von Wien über Moskau Domodedowo in das Wirtschaftszentrum an der unteren Wolga fliegen. Die Flüge sind ab sofort für Reisen ab dem 28. Oktober buchbar.

S7 Airlines ist Russlands größte regionale Fluggesellschaft. Die 38 Flugzeuge umfassende Flotte ist die modernste und jüngste in Russland. S7 Airlines ist seit 2010 Mitglied der oneworld Allianz.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Saab produziert weitere Querrudersätze für A320 Familie. A400M mit provisorischer Musterzulassung. F-35 wird teurer. A380 Antrieb wird sparsamer. Briten kaufen nun doch F-35B.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top