Erstellt am: 04.06.2014, Autor: rk

airberlin startet Ticketverkauf für Help & Fly

airberlin

Am 22. November findet zum 16. Mal die Benefizaktion Help & Fly statt. An Bord des airberlin Airbus 330-200 erwartet die Gäste ein buntes Rahmenprogramm.

Die Entertainerin Käthe Köstlich wird wie in den Vorjahren auch die Veranstaltung begleiten. Erstmals können Gäste den Rundflug auch in der Business Class genießen. Eine weitere Besonderheit dieses Fluges: Alle Künstler sowie die airberlin Besatzung arbeiten an diesem Tag ehrenamtlich.
"Die Veranstaltung lebt von dem Engagement unserer Mitarbeiter, Partner und Sponsoren. Wir freuen uns, dass viele Sponsoren erneut ihre Unterstützung zugesagt haben und so zum Gelingen von Help & Fly beitragen. Die Veranstaltung ist einzigartig in Deutschland und für die Gäste ein ganz besonderes Erlebnis", sagt Dr. Martina Niemann, Chief Human Resources Officer bei airberlin.
Hauptsponsoren der Veranstaltung sind die Brauerei im Füchschen, Düsseldorf Airport, Düsseldorf Congress Sport & Event GmbH sowie die aventem GmbH für audiovisuelle Dienstleistungen. Weitere Partner von Help & Fly sind das Hotel Maritim in Düsseldorf, die Klüh Service Management GmbH für das Sicherheitspersonal sowie die AHS Euroground GmbH & Co. KG für die Bodenabfertigungen. Die Konditorei Heinemann versorgt die Fluggäste am Eventtag mit einer süßen Überraschung. Mit einem Glas Prosecco begrüßt die Saitta Locanda del Conte GmbH die Gäste vor dem Abflug am Gate.   
Der anderthalbstündige Rundflug startet am 22. November 2014 um 14:30 Uhr
Nachdem der airberlin Airbus 330-200 eine Aidsschleife geflogen ist, findet im Station Airport, der Special Event Location der Düsseldorf Congress Sport & Event GmbH im Fernbahnhof des Düsseldorfer Flughafens, die feierliche Scheckübergabe mit anschließendem Bühnenprogramm und Tombola statt. Der Hauptpreis der Tombola ist der Hin- und Rückflug mit airberlin nach Cancun in Mexico für zwei Personen. Die Gewinner wohnen für eine Woche im fünf Sterne Hotel Paradisus la Perla in Playa del Carmen mit All
Inclusive-Service. Gestellt wird dieser Preis von MEIERS WELTREISEN
Der Erlös von Help & Fly kommt in vollem Umfang der AIDS-Hilfe Düsseldorf e.V. zugute. In den vergangenen Jahren kamen insgesamt rund 640.000 Euro für den guten Zweck zusammen. Verwendet wurde das Geld unter anderem für die Einrichtung einer Küche mit dazu gehörigem Aufenthaltsraum in der Beratungsstelle der AIDS-Hilfe. Hier können sich Männer, Frauen und Kinder, die mit dem HI-Virus infiziert oder an AIDS erkrankt sind, austauschen. Düsseldorf gehört zu den am meisten von HIV und Aids betroffenen Städten in Deutschland.
"Für die AIDS-Hilfe hat Help & Fly eine große Bedeutung. Die Spendensumme sichert das Überleben einiger Angebote für Menschen mit HIV und Aids. Darüber hinaus ist die Unterstützung der Airline, ihrer Mitarbeiter, des Flughafens, der Sponsoren und Künstler für viele Betroffene ein sichtbares Zeichen für Solidarität und Akzeptanz", sagt Peter von der Forst, Geschäftsführer der AIDS-Hilfe Düsseldorf e.V.
Flugtickets für den 90-minütigen Rundflug sind ab sofort unter airberlin.com/helpandfly sowie im Service Center der Gesellschaft ab 144 Euro in der Economy Class erhältlich. Erstmals bietet airberlin auch 19 Plätze in der Business Class für 199 Euro an. airberlin bietet als einzige deutsche Airline ausschließlich FullFlat-Sitze in der Business Class an.

airberlin

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Boeing meldet starke Zahlen. Airbus mit neuem Auslieferungsrekord. CSeries erfährt weitere Verzögerung. Rafale wird noch leistungsfähiger. Indien lässt Airbus A380 zu.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top