Erstellt am: 02.08.2016, Autor: ps

airberlin mit vielen Flügen nach Italien

airberlin Airbus A321

airberlin Airbus A321 (Foto: airberlin)

Zweihundertneunundachtzig Mal - so oft fliegt die airberlin group in diesem Sommer wöchentlich von der Schweiz, Deutschland und Österreich nach Italien.

2015 war Italien beliebtestes Ziel der Schweizer und auch in diesem Jahr ist das Land wieder ganz hoch im Kurs. airberlin bietet Urlaubern in diesem Sommer noch mehr Flüge zu den 13 Zielen in ganz Italien an und ist an den Drehkreuzen Düsseldorf und Berlin-Tegel die Airline mit den meisten Flügen nach Italien. Aber auch ab vielen anderen Städten wurde das Angebot nach Italien erhöht. So fliegt airberlin seit diesem Sommer ganz neu von Düsseldorf nach Bologna sowie von Graz nach Olbia. Zudem hat Deutschlands zweitgrößte Airline das Angebot von Berlin, München, Stuttgart und Salzburg nach Olbia erhöht. Ab Wien und dem Drehkreuz Berlin-Tegel gibt es zusätzliche Flüge nach Catania. Vom Drehkreuz Düsseldorf aus geht es dank einer zusätzlichen Frequenz in diesem Sommer durchgehend zweimal täglich nach Rom sowie 21 Mal pro Woche nach Florenz - mit 14 wöchentlichen Flügen mehr als im Vorjahr.

 

Nach Brindisi in Apulien fliegt airberlin diesen Sommer mehrmals pro Woche nonstop ab Zürich und München, Bari wird zweimal pro Woche ab Berlin angeflogen. Cagliari auf Sardinien wird ebenfalls ab München mit drei Flügen pro Woche angeboten. Flüge nach Catania auf Sizilien bietet airberlin mehrmals pro Woche ab Zürich sowie ab Düsseldorf, Frankfurt, München, Stuttgart, Berlin und Wien an. Nach Neapel fliegt airberlin mehrmals pro Woche von ab Zürich, Berlin, Düsseldorf, München und Stuttgart. Nach Olbia bieten airberlin diesen Sommer vier zusätzliche Verbindungen pro Woche an und fliegt 35 Mal pro Woche von insgesamt zehn Flughäfen aus in die viertgrößte Stadt auf Sardinien: Zürich, Wien, Salzburg, Graz, Berlin-Tegel, Düsseldorf, Köln-Bonn, München, Nürnberg und Stuttgart. Alle Flüge sind optimal im Streckennetz von airberlin und NIKI eingebunden, so dass zahlreiche Anschlussverbindungen zur Verfügung stehen. Gemeinsam mit dem Codesharepartner Alitalia bietet airberlin mehr als 1450 Flüge pro Woche zwischen Deutschland, Österreich und Italien an.

airberlin

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top