Erstellt am: 09.12.2014, Autor: rk

airberlin mit mehr Passagieren im November

airberlin Boeing 737-800

airberlin Boeing 737-800 (Foto: airberlin)

airberlin konnte im November 2014 mit 2.016.262 Fluggästen einen Zuwachs von 0,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr verzeichnen.

 

Die insgesamt von Passagieren zurückgelegten Kilometer (RPK) im weltweiten Streckennetz der Airline erhöhten sich im Vergleich zum Vorjahresmonat um 5,3 Prozent auf 3,3 Milliarden. Die angebotenen Sitzplatzkilometer (ASK) betrugen im November 4,1 Milliarden und damit 5,4 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Die Auslastung ist stabil geblieben (0,0 Prozentpunkte).

 

Von Januar bis Ende November 2014 begrüßte airberlin 29.911.452 Fluggäste an Bord (+0,7 Prozent). Das gesamte Sitzplatzangebot (ASK) betrug 55,050 Milliarden Kilometer (Vorjahr: 53,511 Milliarden). Die zurückgelegten Passagierkilometer (RPK) stiegen auf 46,126 Milliarden (Vorjahr: 45,533 Milliarden).

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top