Erstellt am: 14.05.2009, Autor: psen

airBaltic meldet Passagierwachstum

airBalticIm April stiegen die Passagierzahlen bei airBaltic am Flughafen Riga um 56 Prozent, insgesamt transportierte die Airline 20 Prozent mehr als im Vergleichsmonat des Vorjahres.

Insgesamt beförderte airBaltic im April 217.544 Passagiere. In den ersten vier Monaten waren es elf Prozent mehr als in derselben Zeitspanne des Vorjahres, nämlich 717.705. airBaltic absolvierte im Monat April 3.687 Flüge oder zwei Prozent weniger als im April 2008. Die Auslastung lag mit 65 Prozent um elf Prozent höher, in den Monaten Januar bis April betrug sie durchschnittlich 62 Prozent. AirBaltic flog in 93,1 Prozent aller Fälle pünktlich. Das heisst, dass 93 von 100 Flügen im April zur geplanten Zeit oder aber mit maximal 15 Minuten Verspätung starten konnten.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: IATA sieht Besserung. Cessna Columbus, Entwicklung wird ausgesetzt. Piper weiterverkauft. Austrian mit grossem Verlust unterwegs. A380 Produktion wird revidiert.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top