Erstellt am: 31.05.2016, Autor: ps

Wizz Air mit Glanzresultat

Wizz Air Airbus A320

Wizz Air Airbus A320 (Foto: Airbus)

Wizz Air konnte das Geschäftsjahr 2016 mit einem Glanzresultat abschliessen, die Fluggesellschaft aus Ungarn bilanziert jeweils auf den 31. März.

Wizz Air konnte den Umsatz um 16 Prozent auf 1,429 Milliarden Euro erhöhen, die Kosten stiegen um 12,5 Prozent auf 1,194 Milliarden Euro. Der Betriebsgewinn erreichte 235,5 Millionen Euro, was einem Anstieg von 40 Prozent entspricht. Die Betriebsmarge erreichte dabei 16, 5 Prozent und verbesserte sich um 2,9 Prozent.

Den Nettogewinn beziffert Wizz Air auf 192,9 Millionen Euro, das entspricht einem Plus von 5 Prozent.

Wizz Air transportierte im Geschäftsjahr 2016 insgesamt 20 Millionen Passagier, das waren 21 Prozent mehr als im vorhergehenden Geschäftsjahr. Die durchschnittliche Auslastung erreichte 88,2 Prozent und verbesserte sich somit um 1,5 Prozentpunkte.

Die Flotte bestand Ende März aus 67 Flugzeugen, diese wuchs in den letzten zwölf Monaten um 12 Maschinen an.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top