Erstellt am: 21.06.2010, Autor: psen

Wird MAS A380 Bestellung stornieren?

Malaysia Airlines

Die malaiische Nachrichtenagentur Bernama.com glaubt, dass Malaysia Airlines ihre A380 Bestellung rückgängig machen könnte.

Die Airline sei sehr enttäuscht über die erneute Lieferverspätung der sechs bestellten A380 Maschinen. MD und CEO Tengku Datuk Azmil Zahruddin soll gesagt haben, MAS könne nichts ausschliessen, die Geschäftsleitung soll sich über die Angelegenheiten beraten. Nach neuestem Zeitplan soll der erste Airbus Superjumbo im ersten Quartal des Jahres 2012 geliefert werden. Ursprünglich hätte MAS die ersten Flugzeuge bereits im Januar 2007 erhalten sollen, dann im Januar 2011 und schliesslich im August 2011. Die Airline befände sich bereits in Gesprächen mit dem Flugzeughersteller über die Verspätungen und allfällige Kompensationen. Es gäbe aber keine Pläne, die A380 Bestellungen gegen A350 zu tauschen.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Airbus A380 Break-even in fünf Jahren. PiperJet Konzept arbeitet zufriedenstellend. Lufthansa übernimmt ersten Superjumbo. Airbus A380 auf der Kurzstrecke.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top