Erstellt am: 10.11.2014, Autor: rk

WestJet meldet mehr Verkehr

WestJetWestJet hat im Oktober 2014 ihre Verkehrsleistung gegenüber der gleichen Vorjahresperiode um 9,2 Prozent ausgebaut.

Kanadas zweitgrösste Fluggesellschaft baute die Verkehrsleistung verglichen mit dem Oktober 2013 von 1,864 Milliarden Sitzplatzmeilen auf 2,035 Milliarden Sitzplatzmeilen aus. Die Nachfrage stieg um 6,8 Prozent auf 1,576 Milliarden Sitzplatzmeilen an. Im Oktober 2014 konnte WestJet 1,6 Millionen Fluggäste an Bord ihrer Flugzeuge begrüssen, das waren rund 100.000 mehr als Vorjahresoktober. Die Auslastung erreichte im Oktober 77,4 Prozent und verschlechterte sich somit um 1,8 Prozentpunkte.

WestJet betreibt mehr als 108 Boeing 737, die Fluggesellschaft aus Kanada beschäftigt mehr als 9.500 Mitarbeiter. Seit dem Sommer 2013 betreibt WestJet auch die Tochterunternehmung Encore, die momentan dreizehn Q400 Turboprops betreibt.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Airbus A320neo abgehoben. CSeries wieder im Flugtestprogramm. General Aviation Absatz erholt sich. Airbus A350 ist zugelassen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top