Erstellt am: 08.08.2012, Autor: bgro

WestJet meldet Verkehrsanstieg

WestJet, Boeing 737-700

WestJet hat im Juli 2012 ihr Angebot gegenüber der gleichen Vorjahresperiode um 2,0 Prozentpunkte ausgebaut, die Nachfrage stieg um 6,6 Prozentpunkte.

Kanadas zweitgrösste Fluggesellschaft hat die Verkehrsleistung verglichen mit dem Juli 2011 von 1,861 Milliarden Sitzplatzmeilen auf 1,899 Milliarden Sitzplatzmeilen ausgebaut. Die Nachfrage ist um 6,6 Prozentpunkte auf 1,621 Milliarden Sitzplatzmeilen angestiegen. Die Auslastung der Maschinen hat sich um 3,7 Prozentpunkte auf 85,3 Prozent verbessert. WestJet betreibt rund 98 Boeing 737, bis 2018 werden 37 neue Maschinen dieses Typs dazu kommen, die Fluggesellschaft aus Kanada beschäftigt mehr als 8.000 Mitarbeiter. Ab dem 13. Dezember 2012 wir Westjet mit einer von Thomas Cook Airlines eingemieteten Boeing 757-200 von Calgary nach Hawaii verkehren, eine zweite Boeing 757-200 wurde bereits angemietet, um das Routennetz nach anderen Destinationen in Hawaii auszuweiten.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Saab produziert weitere Querrudersätze für A320 Familie. A400M mit provisorischer Musterzulassung. F-35 wird teurer. A380 Antrieb wird sparsamer. Briten kaufen nun doch F-35B.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top