Erstellt am: 10.12.2013, Autor: rk

Weniger Fluggäste flogen mit Air France KLM

Air France, Boeing 777-300ER

Bei der franko niederländischen Fluggesellschaft stiegen im Berichtsmonat November 2013 5,992 Millionen Fluggäste zu, dies entspricht einem Rückgang von 0,2 Prozent.

Die Verkehrsleistung wurde um zwei Prozent auf 21,621 Milliarden Sitzplatzkilometer ausgebaut, die Nachfrage kletterte um 0,9 Prozent auf 17,371 Milliarden Sitzplatzkilometer. Die Auslastung verschlechterte sich von 81,2 auf 80,3 Prozent. Im Frachtgeschäft wurde die Kapazität um 0,3 Prozent auf 1.297 Millionen Tonnen Kilometer zurückgenommen, die Nachfrage ist um 0,4 Prozent auf 891 Millionen Tonnen Kilometer angestiegen. In den ersten elf Monaten des laufenden Jahres flogen mit Air France KLM 72,237 Millionen Passagiere, dies waren 1,1 Prozent mehr als ein Jahr zuvor.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Emirates bestellt weitere Airbus A380. F-35A erreicht weiteren Meilenstein. Airbus A320 Familie kann 10.000ste Bestellung entgegennehmen. Fünfter PAK FA T-50 nach Schukowski überflogen. A400M Grizzly 1 geht in Pension.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top