Erstellt am: 27.10.2016, Autor: ps

Weltmeisterschaft im Heißluftballonfahren

Ballons Gordon Bennett Race 2016

Ballons Gordon Bennett Race 2016 (Foto: Aero Club Schweiz)

Die 22nd FAI World Hot Air Balloon Championships finden vom 28. Oktober bis 7. November in Saga/Japan statt.

103 Piloten aus 31 Nationen sind gemeldet und werden um den Titel kämpfen. Aus Deutschland nehmen sechs Sportler an der Weltmeisterschaft teil: Uwe Schneider (Vize-Weltmeister), Sven Göhler (Vize-Europameister), David Strasmann (World Air Games Sieger), Adolf Kohl, Pascal Kreins und Dolores Deimling.

Angeführt wird das Starterfeld von den Medaillenverteidigern der letzten Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien, dem Junioren-Weltmeister und der Erstplatzierten der Damen-WM. Als Favorit gilt der Titelverteidiger Yudai Fujita aus Japan, der im Starterfeld über die meisten Erfahrungen mit den berüchtigten und den oft drehenden Saga-Winds verfügt.

Weil auf Kyushu, der Insel auf der Saga liegt, die Reisernte eingebracht worden ist, erlauben die trockengelegten Stoppelfelder für kurze Zeit das Starten und Landen von Heißluftballons. Das Wettbewerbsgebiet ist an drei Seiten von bis zu 1000 Meter hohen Bergen eingerahmt. Die südliche Begrenzung bildet das Meer der Bucht von Saga. Der kürzlich ausgebrochene Vulkan Mt. Aso liegt nur 100 Kilometer südöstlich von Saga – ob er mit seinem Ascheregen in die WM eingreift, bleibt abzuwarten.

Ein Garant für den Erfolg der Meisterschaften ist der Veranstalter. Die SIBFO organisiert die Saga International Balloon Fiesta seit vielen Jahren am Rand des Kase Rivers. Der Deich am Ufer ist zur Zuschauertribüne aufgerüstet und hat bei vergangenen Events bereits über eine Million Zuschauer am Tag aufgenommen. Auf diese Massen und den damit verbundenen Verkehr ist die SIBFO vorbereitet. Les Purfield aus England wird als Wettbewerbsleiter den Startern gehörig Stoff zum Kopfzerbrechen geben, wenn sie im Briefing vor dem Start über seinen Aufgaben brüten.

Offizielle Homepage: http://sagaballoonworld2016.jp/

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top