Erstellt am: 02.12.2010, Autor: rk

Wataniya baut ab

CR Airbus, Airbus A320 Wataniya Airways

Der neue Hoffnungsträger aus Kuwait ging im Januar 2009 mit Airbus A320 Maschinen an den Start und muss bereits jetzt wieder kräftig abbauen.

Das Konzept mit nur 122 Sitzplätzen in einem hart umkämpften Markt bestehen zu können scheint auch in der Golfregion nicht aufzugehen. Wataniya Airways ging im Januar 2009 mit einem neuen Airbus A320 an den Start und hat den siebten A320 erst im September 2010 übernommen. Ab dem 5. Dezember wird die Airline aus Kuwait ihr Streckennetz kräftig stutzen und den Betrieb von drei Maschinen einstellen. Ein solcher Schritt scheint uns der Anfang vom Ende zu sein, der Konkurrenzdruck ist zu groß und wir würden uns nicht wundern, wenn Wataniya den Betrieb bald ganz einstellen müsste.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Airlines schreiben wieder Gewinne. Erster F-35C Lightning II in Patuxent River eingetroffen. A380 Triebwerkprobleme beim Rolls Royce Trent 900.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top