Erstellt am: 23.09.2019, Autor: ps

Von Leipzig Halle nach Dubai

Airbus A320neo

Airbus A320neo (Foto: Airbus)

Ab dem 23. Dezember 2019 bietet der Reiseveranstalter FTI wieder eine Nonstop-Verbindung von Leipzig Halle nach Dubai an.

Die modernen Flugzeuge vom Typ Airbus A321neo der Airline Holiday Europe heben ab 23.12.2019 immer montags und donnerstags nach Dubai World Central (DWC) ab.

Die Flüge starten jeweils abends, Ankunft ist in den frühen Morgenstunden des Folgetags. Der Rückflug von Dubai nach Leipzig/Halle ist morgens angesetzt, sodass man durch die Zeitverschiebung bereits am späten Vormittag zu Hause eintrifft. Die Flugdauer beträgt rund sechs Stunden.

Für Gäste, die an einem Montag abfliegen, ergibt sich durch jeweilige Kombinationen die Möglichkeit, sechs, neun oder 13 Nächte in den Emiraten zu verbringen. Für Gäste, die donnerstags abreisen, ergeben sich noch mehr Optionen – sie können drei, sechs, zehn oder 13 Nächte vor Ort verbringen.

Götz Ahmelmann, CEO der Mitteldeutschen Flughafen AG, dankt FTI für das Engagement am Flughafen Leipzig/Halle und betont: „Eine Nonstop-Flugverbindung nach Dubai bereichert unser Touristikangebot für Mitteldeutschland. FTI bietet mit Dubai sowie ihren wöchentlichen Flügen nach Gambia an der afrikanischen Westküste zwei Fernstrecken ab Leipzig/Halle an.“

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top