Erstellt am: 23.04.2010, Autor: rk

Von Hamburg nach Sylt

CR Hamburg Airport

Air Hamburg fliegt mit Britten Norman Islander neu von Hamburg nach Helgoland und Sylt.

Am 01.05. nimmt AIR HAMBURG die Verbindung von Hamburg auf die Insel Helgoland auf. Die Strecke wird fünfmal pro Woche immer dienstags, mittwochs, freitags, samstags und sonntags im Tagesrand geflogen. Abflug ist morgens um 08:00 Uhr am Geschäftsfliegerzentrum (GAT) und zurück geht es um 18:00 Uhr. Somit bieten sich ideale Zeiten auch für einen Tagesausflug oder Kurztrip.
Ab dem 15.05. kommt der Direktflug von Hamburg auf die Insel Sylt hinzu. Die Strecke wird ebenfalls fünfmal pro Woche geflogen, und zwar jeden Montag, Donnerstag, Freitag und Sonntag. Abflug ist morgens um 09:00 Uhr am Geschäftsfliegerzentrum (GAT) und zurück geht es um 18:00 Uhr. Freitags gibt es einen zusätzlichen Flug um 10:30 Uhr von Sylt nach Hamburg und zurück um 16:30 Uhr, so dass die Passagiere mehr Auswahl für einen Wochenendausflug haben.
Auf den neuen Linienflügen kommen moderne Maschinen vom Typ Britten Norman Islander mit 9 Sitzplätzen zum Einsatz.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Verkehrszahlen in den USA stabilisieren sich. Airbus A330-200F zugelassen. Aero Friedrichshafen voller Erfolg. Eurofighter sehr zuverlässig. F-35B landet vertikal.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top