Erstellt am: 15.08.2019, Autor: ps

Von Graz öfter nach München

Air Dolomiti

Air Dolomiti Embraer 195 (Foto: Air Dolomiti)

Lufthansa und Air Dolomiti fliegen eine zusätzliche wöchentliche Rotation von Graz in die bayerische Hauptstadt München und setzen dafür teilweise auch größere Fluggeräte ein.

34 Mal pro Woche und damit einmal öfter als derzeit hebt ab 27. Oktober 2019 ein Flugzeug von Graz nach München ab. Damit baut München seine Stellung als Spitzenreiter unter den Liniendestinationen ab Graz weiter aus.

Zusätzlich geflogen wird eine Sonntagmorgen-Rotation, durch die die Fluggäste ab Flughafen Graz eine weitere Möglichkeit bekommen, viele Umsteigeverbindungen im Kurz-, Mittel-, und Langstreckensegment ab München zu erreichen

Bisher kam auf der Strecke vor allem der CRJ900 zum Einsatz, nun wird unter anderem auch mit größeren Fluggeräten wie Embraer 195 oder Airbus A319 geflogen.

Flughafen Graz

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top