Erstellt am: 26.03.2018, Autor: ps

Von Düsseldorf nach Friedrichshafen

SUN-AIR Dornier Do 328 Jet

SUN-AIR Dornier Do 328 Jet (Foto: SUN-AIR)

Die dänische SUN-AIR fliegt ab dem 4. Juni 2018 neu direkt vom Flughafen Düsseldorf zum Flughafen Friedrichshafen.

Ab Juni 2018 stehen wieder innerdeutsche Nonstop-Flüge von Düsseldorf zum Bodensee-Airport Friedrichshafen im Flugplan. Die Flüge werden von der dänischen Regionalfluggesellschaft SUN-AIR angeboten, die als Franchisepartner von British Airways im Flugbetrieb und in der Vermarktung intensiv mit dem britischen Flag Carrier zusammenarbeitet.

Das neue Flugangebot zwischen Düsseldorf und Friedrichshafen ist mit jeweils einem Morgen- und einem Abendflug speziell auf die Reisebedürfnisse von Geschäftsreisenden zugeschnitten. Zum Einsatz kommen Jetflugzeuge vom Typ Dornier 328, die mit 32 Sitzen ausgestattet sind. Angeboten wird ein an der Business Class orientierter Bordservice.

Die seit 40 Jahren im Regionalflugverkehr tätige SUN-AIR ist seit August 1996 Franchise Partner von British Airways (BA) und bedient seit 2004 erfolgreich die Route zwischen Düsseldorf und dem dänischen Billund. Alle Flüge werden unter BA-Flugnummer durchgeführt und die Flugzeuge sind in British Airways-Farben lackiert. Für Passagiere wichtig: für Buchungen wird das weltweite Reservierungssystem der BA genutzt, der Online-Check erfolgt über die BA-Website, es kann auch das BA-Vielfliegerprogramm Executive Club genutzt werden.

Die SUN-AIR wurde 1978 in Billund/Dänemark als Regionalfluggesellschaft gegründet. Die Airline hat 230 Angestellte und verfügt über 25 Flugzeuge im Eigenbesitz, davon 16 Dornier 328 JET. Zudem führt das Unternehmen auch Charterflüge, u.a. für Fußball-Teams und Ambulanzflüge durch.

„Wir freuen uns, dass die SUN-AIR of Scandinavia das innerdeutsche Streckennetz ausbaut. Die neue Strecke Friedrichshafen - Düsseldorf sichert den Geschäftsreiseverkehr zwischen den zwei starken Wirtschaftsregionen“, sagt Lutz Honerla, Leiter Marketing & Strategie des Düsseldorfer Airports.

Kristoffer Sundberg, CEO der SUN-AIR: „Wir freuen uns auf unseren Markteinstieg in Friedrichshafen. Die hochwertige Nachfrage nach regionalen innerdeutschen Strecken passt perfekt zu unserem Produkt für anspruchsvolle Geschäftsreisende.“

Die Flüge werden ab 09. April 2018 für Buchungen verfügbar sein. Buchungen sind über die Website der British Airways, ba.com und in Reisebüros über alle Reservierungssysteme möglich.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top