Erstellt am: 31.08.2012, Autor: rk

Volga-Dnepr mit leisem Frachter in Leipzig

Volga-Dnepr Il-76TD-90VD

Die russische Frachtfluggesellschaft Volga-Dnepr hat einen ihrer modernisierten Il-76TD-90VD Vollfrachter auf dem Flughafen von Leipzig stationiert.

Nach Aussagen von Volga-Dnepr werden durch diese Massnahme teure Positionierungsflüge überflüssig. Der moderne Vollfrachter erfüllt dank der neuen Triebwerke die strengste ICAO Lärmnormen nach Chapter 4. Die neuen Iljuschin Frachter werden in der Chkalov Aviation Factory modernisiert, es sind evolutionäre Weiterentwicklungen der bewährten IL-76 Zelle. Die Maschinen sind mit einem modernen Glascockpit, einer neuen Avionik und sparsameren Triebwerken ausgerüstet. Die modernen PS-90A-76 Turbofan Triebwerke verleihen dem Vollfrachter bessere Leistungen über das ganze Flugleistungsprofil. Die viermotorigen IL-76TD-90VD sind für sperrige Lasten von bis zu 50 Tonnen geeignet und zeichnen sich durch eine Heckladerampe aus. Volga Dnepr hatte den Vollfrachter bereits 2007 bestellt.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Saab produziert weitere Querrudersätze für A320 Familie. A400M mit provisorischer Musterzulassung. F-35 wird teurer. A380 Antrieb wird sparsamer. Briten kaufen nun doch F-35B.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top