Erstellt am: 21.02.2008, Autor: rk

Volga-Dnepr eröffnet sibirischen Hub

Volga Dneper

Volga-Dnepr und Krasnoyarsk Airline (KrasAir) eröffneten am 16. Februar ein multimodales Frachtdrehkreuz auf dem Flughafen Emelyanovo in Krasnoyarsk, Sibirien.

 
Der neue Terminal soll die Anzahl Air Bridge Cargo Landungen in Krasnoyarsk auf 40 in der Woche verdoppeln und Flüge von Asien in die USA und nach Kanada erlauben.
Volga-Dnepr ist auf den Transport übergrosser Fracht spezialisiert.

Seit Mai 2004 flog sie unter der Marke Air Bridge Cargo regelmässig auf Strecken zwischen Europa und Asien. An KrasAir, der fünftgrössten Luftfrachtgesellschaft Russlands, hält die Regierung die Kapitalmehrheit.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top