Erstellt am: 26.03.2009, Autor: psen

Virgin Blue streicht Flüge

Virgin BlueVirgin Blue will ihren Flugplan um 28 Inlandflüge reduzieren um Kosten sparen zu können.

Die Airline sagte, sie werde keine ihrer Routen einstellen, sondern nur einige Flüge von den hoch-frequentierten Strecken streichen, auf denen die Kapazität noch etwas komprimiert werden könne. Von den Reduktioinen betroffen sind rund 400 Mitarbeitende der Virgin Blue, ihnen wurde alternativ unbezahlter Urlaub, Kurzarbeit oder eine Versetzung zu V Australia angeboten. Virgin Blue hatte im Februar angesichts der stark nachlassenden Nachfrage angekündigt, dass sie acht Prozent der Kapazität kürzen resp. fünf Flugzeuge aus ihrer Inlandflotte nehmen wolle.

Haben Sie die neuste Flieger Wochenschau schon gesehen?

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top