Erstellt am: 25.03.2014, Autor: rk

Viele Sommer-Destinationen bei SunExpress

SunExpress, Boeing 737

Der neue Sommerflugplan von SunExpress startet am 30. März 2014 und bietet ein abwechslungsreiches Flugprogramm von wöchentlich mehr als 600 Verbindungen zwischen Europa und der Türkei sowie ans Rote Meer, zu den Kanaren, nach Griechenland oder Tunesien, ins Sultanat Oman und vielen weiteren attraktiven Zielen.

Den Ausbau des Streckennetzes verdankt die Airline vor allem der erfolgreichen Zusammenarbeit mit renommierten Reiseveranstaltern. So verkehrt SunExpress für Veranstalter erstmals ab sechs deutschen Städten zu den griechischen Inseln Kreta und Rhodos. Im Heimatmarkt Türkei stockt die Airline das Flugangebot zu den Drehkreuzen Antalya und Izmir weiter auf und stärkt damit die Position an den beiden Standorten.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Boeing meldet starke Zahlen. Airbus mit neuem Auslieferungsrekord. CSeries erfährt weitere Verzögerung. Rafale wird noch leistungsfähiger. Indien lässt Airbus A380 zu.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top