Erstellt am: 12.05.2011, Autor: rk

Video: Airbus A380 von Blitz getroffen

Video Capture, Airbus A380 Lightning Strike

Während dem Landeanflug auf London Heathrow wurde im April ein Superjumbo von Emirates Airline durch einen Blitz getroffen.

Der Superjumbo konnte nach dem Blitzeinschlag normal in Heathrow landen. Normalerweise führt ein Blitzeinschlag zu keinen grösseren Systemausfällen an einem Grossraumflugzeug. Die Maschine muss nach einem solchen Vorfall von der Technik jedoch genau inspiziert werden. Dort wo der Blitz in die Zelle einschlägt, können im unglücklichsten Fall Brandlöcher entstehen. Auch bei dem Austritt kann der Blitz seine Spuren hinterlassen. Falls der Blitz vorne im Cockpitbereich einschlägt, vernehmen die Piloten einen harten, dumpfen, schlagartigen Knall. In der Nacht kann ein Blitz die Piloten dermassen blenden, dass es für deren Augen schwierig sein kann, rasch zur normalen Sehstärke zurückzufinden.
 
Video: Airbus A380 Blitzeinschlag
 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top