Erstellt am: 06.09.2016, Autor: ps

Uzbekistan Airways übernimmt Dreamliner

Uzbekistan Airways Boeing 787 Dreamliner

Uzbekistan Airways Boeing 787 Dreamliner (Foto: Boeing)

Uzbekistan Airways konnte am 31. August 2016 in Taschkent ihre erste Boeing 787-8 Dreamliner in Empfang nehmen und wird damit zur sechsundsechzigsten Dreamliner Betreiberin.

Die Fluggesellschaft aus Taschkent in Usbekistan hat bei Boeing insgesamt zwei Dreamliner gekauft, die zweite Maschine soll auch noch in diesem Jahr zur Flotte von Uzbekistan Airways stossen. Uzbekistan Airways will noch im September den Liniendienst mit der Boeing 787-8 aufnehmen. Die Dreamliner von Uzbekistan Airways sind für 246 Passagiere ausgelegt.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top