Erstellt am: 17.07.2010, Autor: rk

Uzbekistan Airways übernimmt Airbus A320

CR Airbus, A320 Uzbekistan Airways, Concept

Uzbekistan Airways konnte ihren ersten von zehn neu bestellten Airbus A320 Jets übernehmen.

Die nationale Fluggesellschaft von Usbekistan erneuert mit den modernen Airbus A320 Maschinen ihre Flotte. Das Flugzeug weist eine Zweiklassenkabine mit 150 Sitzen auf, 12 Passagiere finden in der Business Klasse Platz und 138 in der Economy Klasse. Die A320 Maschine von Uzbekistan Airways fliegt mit CFM-56-Triebwerken von CFM International. Sie zeichnet sich durch neuestes Design und technische Verbesserungen aus, die zur Reduzierung des Treibstoffverbrauchs und der Emissionswerte beitragen. Die A320 von Uzbekistan Airways wird ihren ersten kommerziellen Flug am 19. Juli von Taschkent nach Baku absolvieren. Uzbekistan Airways betreibt bereits einen A310 Mittelstreckenjet von Airbus und zwei A300-600 Airbus Frachter. Der neu übernommenen A320 wird am 19. Juli seinen Debüt Linienflug zwischen Taschkent und Baku durchführen. Uzbekistan Airways wurde 1992 gegründet und befindet sich im Staatsbesitz von Usbekistan.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: WTO Entscheid lässt Airbus wie Boeing als Sieger dastehen. ILA 2010 erfolgreicher denn je. F-35 Lightning II wird teuer. Emirates baut weiter aus.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top