Erstellt am: 09.02.2008, Autor: rk

Universal Airlines bestellt sechs Embraer 195

Embraer 195

Die junge Airline aus Spanien bestellt beim südamerikanischen Flugzeughersteller sechs Embraer 195 Jets und zeichnet weitere sechs Optionen.
 
Die Flugzeuge werden durch die spanische Finanzgesellschaft JJH Capital gekauft. Der Wert der Flugzeuge beläuft sich auf 237 Millionen Dollar. JJH Capital zeichnete auch sechs Vorverkaufsrechte für den neuen Flieger und könnte laut Aussagen des Inhabers weitere Optionen für den Embraer Jet erwerben.
Hinter der neuen Luftfahrtgesellschaft Universal Airlines steht Juan Jose Hidalgo, er ist auch Besitzer der von JJH Capital. Die Airline will ein Netzwerk in Spanien und dem europäischen Ausland aufbauen.
Embraer zeigt sich zufrieden über den neuen Kunden und ist froh mit diesem Auftrag im spanischen Markt Fuss gefasst zu haben. Die Embraer 195 werden ab Mai 2008 mit 122 Sitzplätzen an die spanische Airline geliefert.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top