Erstellt am: 12.04.2016, Autor: js

United mit weniger Passagieren

United Airlines, Boeing 787-8 Dreamliner

United Airlines transportierte im Berichtsmonat März 2016 11,826 Millionen Fluggäste, verglichen mit dem Vorjahresmärz entspricht dies einem Rückgang von 0,3 Prozent.

Verglichen mit dem Vorjahresmärz wurde die Kapazität um 0,1 Prozent auf 20,954 Milliarden Sitzplatzmeilen vermindert, die Nachfrage hat sich um 1,5 Prozent auf 17,095 Milliarden Sitzplatzmeilen verschlechtert. Die Auslastung hat sich gegenüber dem Vorjahresmärz um 1,1 Prozentpunkte auf 81,6 Prozent verschlechtert. Bei der Fracht ist die Nachfrage um 5,9 Prozent auf 225,751 Millionen Tonnenmeilen zurückgegangen.

Im ersten Quartal flogen mit United Airlines 32,087 Millionen Passagiere, das entspricht einem Plus von 1,8 Prozent.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top