Erstellt am: 18.07.2012, Autor: bgro

United mit stagnierenden Zahlen

United Airlines

United Airlines transportierte im Berichtsmonat Juni 2012 12,982 Millionen Fluggäste, gegenüber dem Vorjahresjuni waren dies 0,2 Prozentpunkte weniger.

Verglichen mit dem Vorjahresjuni wurde die Kapazität um 0,3 Prozentpunkte auf 22,237 Milliarden Sitzplatzmeilen zurückgenommen, die Nachfrage verbesserte sich um 0,1 Prozentpunkte auf 19,238 Milliarden Sitzplatzmeilen. Die Auslastung hat sich um 0,4 Prozentpunkte auf solide 86,5 Prozent verbessert. Bei der Fracht ging die Nachfrage um 2,3 Prozentpunkte auf 210.403 Millionen Tonnenmeilen zurück. Von Januar bis Juni 2012 flogen mit United Airlines 69,598 Millionen Fluggäste, das waren praktisch gleich viele wie im ersten Halbjahr 2012. Die Airline betreibt rund 710 Verkehrsflugzeuge.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Saab produziert weitere Querrudersätze für A320 Familie. A400M mit provisorischer Musterzulassung. F-35 wird teurer. A380 Antrieb wird sparsamer. Briten kaufen nun doch F-35B.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top