Erstellt am: 17.01.2019, Autor: ps

United mit solidem Passagierwachstum

Boeing 787 Dreamliner

Boeing 787 Dreamliner (Foto: United Airlines)

United Airlines konnte im Berichtsmonat Dezember 2018 insgesamt 13,192 Millionen Fluggäste an Bord ihrer Flugzeuge begrüßen, verglichen mit dem Vorjahresdezember entspricht dies einem Wachstum von sechs Prozent.

Die Kapazität wurde gegenüber dem Vorjahresdezember um 6,4 Prozent auf 23,372 Milliarden Sitzplatzmeilen hochgefahren, die Nachfrage hat sich um 6,9 Prozent auf 19,329 Milliarden Sitzplatzmeilen verbessert. Die Auslastung ist um 0,4 Prozentpunkte auf solide 82,7 Prozent angestiegen.

Bei der Fracht konnte die Nachfrage um 0,4 Prozent auf 302,575 Tausend Tonnenmeilen gesteigert werden.

Mit United Airlines flogen von Januar bis Ende Dezember 2018 insgesamt 158,330 Millionen Passagiere, gegenüber dem Vorjahr entspricht dies einem Wachstum von 6,9 Prozent. Die Nachfrage übers ganze Jahr erreichte 230,155 Milliarden Sitzplatzmeilen, das entspricht einem Wachstum von 6,4 Prozent. Das Angebot wurde auf 275,262 Milliarden Sitzplatzmeilen ausgebaut, das ist ein Plus von 4,9 Prozent. Die durchschnittliche Auslastung aller Flüge übers ganze Berichtsjahr 2018 gerechnet erreichte solide 83, 6 Prozent.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top