Erstellt am: 26.07.2018, Autor: ps

United meldet mehr Passagiere

United Airlines Boeing 777-300ER

United Airlines Boeing 777-300ER (Foto: United Airlines)

United Airlines transportierte im Berichtsmonat Juni 2018 insgesamt 14,655 Millionen Fluggäste, verglichen mit dem Vorjahresjuni waren das 5,9 Prozent mehr Passagiere.

Die Kapazität wurde um 4,2 Prozent auf 24,656 Milliarden Sitzplatzmeilen erhöht, während sich die Nachfrage um 7,2 Prozent auf 21,741 Milliarden Sitzplatzmeilen verbesserte. Die Auslastung hat sich um 2,5 Prozentpunkte auf hohe 88,2 Prozent verbessert.

Bei der Fracht hat sich die Nachfrage um 2,8 Prozent auf 287,874 Millionen Tonnenmeilen verbessert.

Von Januar bis Juni 2018 flogen mit United Airlines insgesamt 75,553 Millionen Fluggäste, das waren 5,9 Prozent mehr als im gleichen Vorjahreszeitraum. United Airlines hat sich 2011 mit Continental zusammengeschlossen und betreibt rund 710 Verkehrsflugzeuge.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top