Erstellt am: 15.06.2010, Autor: psen

United erwartet höhere Einnahmen

United Airlines

UAL Corp. Tochtergesellschaft United Airlines rechnet im zweiten Quartal mit einem Anstieg der Einnahmen pro Einheit.

In einem Antrag an die Börsenaufsichtsbehörde sagte die Airline, sie erwarte, dass die Passagiereinnahmen pro verfügbare Sitzmeile im zweiten Quartal gegenüber der Vergleichsperiode des Vorjahres um 26 bis 27 Prozent ansteigen. In den ersten drei Monaten des Jahres nahm diese Grösse um 19 Prozent zu. Gemäss Angaben der United soll die Kapazität um 0,9 Prozent vergrössert werden, Ende April waren es noch 1,3 Prozent gewesen. Die Airline Industrie sieht erste Erholungen bei den Einnahmen, die Business Reisenden kehren langsam zurück.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Airbus A380 Break-even in fünf Jahren. PiperJet Konzept arbeitet zufriedenstellend. Lufthansa übernimmt ersten Superjumbo. Airbus A380 auf der Kurzstrecke.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top